Montag, Oktober 21, 2019

Bei unserem Wettbewerb «Scho Gwüsst?» konnte man zehn Gutscheine sowie eine Ballonfahrt übers schöne Emmental gewinnen. Über 900 Personen haben das korrekte Lösungswort HEIMATGEFUEHL eingeschickt. Hier geht's zu den Gewinnern...

«Ich wollte nicht länger zusehen»

Die Emmentalerin Alexandra Blaser (32) spricht über den Menschenhandel in der Schweiz und von ihren Erlebnissen beim Verein «Parparim».

Ziberlihoger-Lisi-Filet mit Lisis «Husnudle»

Der Emmentaler Spitzenkoch Fritz Gfeller (80) hat alte Rezepte aus Gotthelfs Zeiten neu umgesetzt und in Kochbüchern festgehalten. Mit seiner freundlichen Genehmigung...

Ein Langnauer Dorforiginal

Armin Brunner aus Langnau Armin Brunner ist ein Hansdampf in allen Gassen. Als Sportarzt kümmert er sich um...

Mit «Härz» voll durchgestartet

Bis vor gut einem Jahr lebte Isabelle Rettenmund mit ihrem Mann und den zwei Kindern in Dürrenroth ein recht anonymes Leben. Dann kam der...

Liebesgeschichte auf Umwegen

Die über hundert Liebesbriefe verschwanden im Nebel der Vergangenheit, als Thomas Grob sich in eine andere Frau verliebte. Nach fünf Jahren Ehe...

Gesundheit, tiefe Steuern, Arbeit und Playoffs

Eine Strassenumfrage im November 2018 in Langnau ergab ein interessantes Bild über die Hoffnungen der Menschen im oberen Emmental. Ganz oben in...

Neuste Nachrichten

Folge uns

140FansLike
154FollowersFollow
Hoffnungs

Hoffnungsvoll

Die Frage nach der Hoffnung wird von jedem Menschen ganz unterschiedlich beantwortet. Mit der Zeitung und der Webseite «Hope Emmental» wollen wir das Thema Hoffnung von verschiedenen Seiten betrachten und Stimmen aus der Region zu Wort kommen lassen.

«Ich wollte nicht länger zusehen»

Die Emmentalerin Alexandra Blaser (32) spricht über den Menschenhandel in der Schweiz und von ihren Erlebnissen beim Verein «Parparim».

Dunkle Episoden und etwas «HOPE»

Als «Emmental-Kenner» bin ich angesprochen worden, für die Regio-Zeitung ein paar spannende Geschichten über das Emmental zu schreiben. Ich nehme Sie gerne...

Gesundheit, tiefe Steuern, Arbeit und Playoffs

Eine Strassenumfrage im November 2018 in Langnau ergab ein interessantes Bild über die Hoffnungen der Menschen im oberen Emmental. Ganz oben in...

Mit «Härz» voll durchgestartet

Bis vor gut einem Jahr lebte Isabelle Rettenmund mit ihrem Mann und den zwei Kindern in Dürrenroth ein recht anonymes Leben. Dann kam der...

«Mich sollte es eigentlich gar nicht geben!»

Markus Grossenbacher war als Regierungsstatthalter während 19 Jahren eine Autoritätsperson, aber stets auch ein «Mann des Volkes». Er erlebte mehrere Hochwasserkatastrophen, musste...

Hoffnung mit Realitätsbezug

Sie ist CEO der Firma PB Swiss Tools in Wasen, die jährlich 12 Millionen Werkzeuge sowie medizinische Instrumente produziert. Und sie ist...

Hoffnung mit Realitätsbezug

Sie ist CEO der Firma PB Swiss Tools in Wasen, die jährlich 12 Millionen Werkzeuge sowie medizinische Instrumente produziert. Und sie ist...

Ziberlihoger-Lisi-Filet mit Lisis «Husnudle»

Der Emmentaler Spitzenkoch Fritz Gfeller (80) hat alte Rezepte aus Gotthelfs Zeiten neu umgesetzt und in Kochbüchern festgehalten. Mit seiner freundlichen Genehmigung...

«Ich wollte nicht länger zusehen»

Die Emmentalerin Alexandra Blaser (32) spricht über den Menschenhandel in der Schweiz und von ihren Erlebnissen beim Verein «Parparim».

Liebesgeschichte auf Umwegen

Die über hundert Liebesbriefe verschwanden im Nebel der Vergangenheit, als Thomas Grob sich in eine andere Frau verliebte. Nach fünf Jahren Ehe...

Der Weg der Dankbarkeit

Therese und Uli Niederhauser kannten sich seit der Kindheit, gaben sich bereits mit 21 Jahren das Ja-Wort und erlebten eine erfüllte Ehe....

«Ich glaube an einen Gott, der Menschen so liebt, wie sie...

Die Niederlage im Champions-League-Finale ändert nichts an Jürgen Klopps Kultstatus beim FC Liverpool. Er versprach bereits, den Pokal im nächsten Jahr nach...

Unsere Fotografen

X