Sonntag, 23. Juni 2024

Über uns

Flo Wüthrich und Daniela Baumann

«Worauf setzen Sie Ihre Hoffnung?»

Die Frage nach der Hoffnung wird von jedem Menschen ganz unterschiedlich beantwortet. Dieses Portal geht dem Thema von verschiedenen Seiten auf den Grund und porträtiert Menschen, die durch ihr Leben eine Inspiration für ihr Umfeld sind.

Durch ihre Standhaftigkeit, ihren Mut und ihre Ausstrahlung sind sie Hoffnungsträger für viele!

Hinter diesem Portal stehen das evangelische Nachrichtenportal Livenet / Jesus.ch aus Bern, die Schweizerische Evangelische Allianz SEA sowie Kirchen aus verschiedenen Regionen der Deutschschweiz. Die Hope-Redaktion wird neu von Flo Wüthrich, Geschäftsführer und Chefredakteur von Livenet, sowie von Daniela Baumann, Kommunikationsbeauftragte der SEA geleitet.

Ihr Ziel ist, die christliche Botschaft der Hoffnung auf eine lebensbejahende, alltagsnahe, staunende und respektvolle Art und Weise mit möglichst vielen Menschen zu teilen. Wir laden auch Sie dazu ein, darüber nachzudenken, was im Leben wirklich zählt. Wir zeigen auf, wie man zu einem lebendigen christlichen Glauben finden kann und dass dieser eine tragfähige Ressource für ein Leben mit Perspektive ist.

«Auch Sie sind ein Hoffnungsträger!»

Im Fokus steht nicht die Leistung der Person, auch wenn sie in vielen Fällen sehr beeindruckend ist. Es geht um die Begegnung! Oder wie wir es als Vision formuliert haben: «Wir lieben es, hoffnungsvollen Menschen zu begegnen und einen Funken des Feuers, das in ihnen brennt, weiterzugeben!»

Wenn es uns gelingt, Ihnen ein paar inspirierende Begegnungen zu ermöglichen und Ihr Vertrauen zu stärken, dass auch Sie Hoffnung in Ihr Umfeld bringen können, dann freut uns das sehr, denn auch Sie sind eine Hoffnungsträgerin oder ein Hoffnungsträger!

Unsere Vision - Nahe bei den Menschen

«So viele Menschen leisten einen wertvollen Beitrag zum Zusammenleben, setzen sich für ihr Umfeld, oder besonders für die Schwächeren ein. Sie alle sind damit eine Inspiration und verbreiten Hoffnung! Durch viele Erlebnisberichte dürfen wir diese Hoffnungsträger porträtieren und gleichzeitig auf Jesus Christus als DEN Hoffnungsträger hinweisen.»

«Werden auch Sie Teil der Hope-Bewegung!»

 

Nehmen Sie Kontakt mit der Hope-Redaktion auf!

Name